• Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png.
    Hier können Sie Bilder des Schädlings hochladen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Bettwanzen Behandlung 2016-10-04T12:44:39+00:00

Bettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfung

effektive Behandlungsmethoden gegen Bettwanzen

Die Blutsauger sind viel schwieriger loszuwerden als von vielen Menschen gedacht, weil viele Bettwanzenstämme gegen gängige Insektengifte resistent geworden sind. Bei einem Bettwanzenbefall sollte man auf jeden Fall immer einen Kammerjäger rufen, damit die richtige Bettwanzen Behandlung für ihre befallenen Räume ermittelt werden kann. Die Schädlingsbekämpfer besprühen die Nester mit einem Kontaktinsektizid. Damit auch die Larven und Eier abgetötet werden, muss die Behandlung über einen längeren Zeitraum bis zu dreimal wiederholt werden. Die Bekämpfung der Bettwanzen mit dieser Bettwanzen Behandlung bereitet mit den zur Verfügung stehenden Insektiziden keine Probleme. Wichtig ist nur, dass alle Verstecke und Wanderwege sorgfältig behandelt werden. Da Wanzen in den Sommermonaten an den Außenwänden auf den Gesimsen von Wohnung zu Wohnung laufen, sollten die angrenzenden Wohnungen zumindest kontrolliert werden.

Im Internet werden bei Bettwanzenbefall immer wieder Hausmittel gegen Bettwanzen beschrieben. Aber Vorsicht! Hausmittel wie Föhnen von Ritzen oder Lavendelpräparate helfen bei einem Befall von Bettwanzen keineswegs.

Melden Sie sich bei uns und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot!

Eine Alternative Bettwanzen Behandlung zum Gift ist Hitze. Der befallene Raum wird mit einem Spezialofen zwei Tage lang auf über 50 Grad Celsius aufgeheizt. Die hohe Temperatur zerstört die Eiweißverbindungen der Parasiten. Die Bettwanzen, ihre Eier und Larven werden in ihren Verstecken quasi gekocht. Die sicherste Methode ist aber nach wie vor die Vorbeugung. Jutta Klasen vom Umweltbundesamt empfiehlt: „Ich gebe immer den Tipp das Bett, in dem man schlafen möchte, sich vorher einmal anzuschauen, auch einmal unter die Matratze zu schauen, sich das Bettgestell einmal genauer angucken, ob man spezifische Spuren findet, zum Beispiel Wanzenkot oder lebende Tiere. Sieht man etwas, sollte man das Zimmer sofort wechseln.“

Eine weitere Bettwanzen  Behandlung wird mit einem hochmodernen Heißdampfgerät durchgeführt welches speziell zur Bekämpfung von Bettwanzen entwickelt wurde. Durch den im Gerät erzeugten bis zu 180 Grad heißen trockenen Wasserdampf werden alle Entwicklungsstadien (einschließlich der Eier) binnen Sekunden 100% sicher abgetötet. Behandelten Oberflächen trocknen innerhalb von 30-60 Sekunden vollständig ab.

Bettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfungBettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfung

Wo kann ich Bettwanzen in meiner Wohnung finden

Bettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfungBettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfungBettwanzen Behandlung schädlingsbekämpfung
  • Befall erkennen

    Die erwachsenen Bettwanzen sind sehr flach und erreichen Körperlängen zwischen 3,8 und 5,5 Millimeter, im vollgesogenen Zustand bis zu 9 Millimeter. Die Bettwanze ist behaart und von rotbrauner Farbe. Die Hinterflügel fehlen völlig; die Vorderflügel sind zu kleinen Schuppen zurückgebildet. Der Halsschild ist vorne halbkreisförmig ausgeschnitten. Die Facettenaugen sind sehr klein, Punktaugen (Ocellen) fehlen.

  • Befall lokalisieren

    Sticht Ihnen beim Betreten eines Raumes ein ungewohnter Geruch in die Nase, sollten Sie nach Kotspuren von Bettwanzen suchen. Das sind kleinere schwarze Punkte auf Tapeten, an Steckdosen, Bilderrahmen, Türrahmen und Bettgestellen.

  • Gefahren durch Bettwanzen

    Bettwanzen – viele wissen vor Ihren Urlaub recht wenig oder nichts über Bettwanzen. Die gute Nachricht: Wanzenbisse sind relativ harmlos. Bei manchem Gebissenen bilden sich unangenehme und stark juckende Quaddeln auf der Haut, bei vielen jedoch nur kleine rote Punkte. Dagegen helfen Salben mit Antihistaminika, die den Juckreiz lindern.

  • Befall bekämpfen

    Sehr gut sind Mittel, die effektiv gegen Bettwanzen eingesetzt werden können. Wir besprühen mit diesen speziellen Bettwanzenmitteln die Verstecke des Ungeziefers, auch angrenzende Bereiche werden behandelt. Besonders sehr schwer zugängliche Bereiche (Steckdosen, Bilderrahmen, Ritzen am Bett und Fußleisten) werden mit diesen Mitteln behandelt.

Scroll Up